Dienstag, 12. Mai 2015

TOMS Schuhe

Stolz komme ich letzte Woche nach Hause. "Schau mal", sage ich zu meinem Mann, "ich habe neue Schuhe gekauft." Mein Mann kann sich für Schuhe leicht begeistern lassen, schaut, staunt und fragt nach. "Das sind TOMS", erkläre ich stolz. "Tom's Schuhe? Du hast die Schuhe von deinem Papa?" fragt er. Natürlich nicht! TOMS! Das sind "Tomorrow Shoes" (aber dieses lange Wort hat nicht auf das kleine Etikett gepasst, sagt der Erfinder). Denn wenn ich heute ein Paar kaufe, bekommt morgen ein Kind, das wahrscheinlich noch nie Schuhe hatte, ein Paar geschenkt. Finanziert durch meinen Einkauf. Shoppen und gutes Tun. So mag ich das! Da gefallen sie mir gleich noch besser. Aber auch so sind sie unglaublich bequem, wie Socken mit gepolsterter Sohle fühlt es sich an. Die perfekten Schuhe für den Sommer, ganz klar, und das Häkelmuster passt gut zu mir. Deshalb durfte ich meinen alten Chucks, die nach fünf Jahren mehr Loch als Schuh sind, verabschieden. Nun trage ich TOMS Schuhe.
Du auch? 

Love, Anni

Übrigens: bis zum 21.5.15 könnt ihr einem Kind ein Paar Schuhe ermöglichen, ohne selbst Schuhe zu kaufen! Postet dazu auf instagram ein Bild, von euren Füßen mit dem Hashtag #withoutshoes und pro Bild wird ein Paar Schuhe gespendet!  Einfacher geht es nicht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen