Posts

Es werden Posts vom April, 2017 angezeigt.

Achtung, Falle!

Bild
Gerade lese ich in Hiob. In Kapitel 12, 12 steht: Weisheit gehört dem Alter, und Erkenntnis denen, die schon viele Jahre gelebt haben.

Gemein, denke ich. Ich will auch weise sein. Zack, die Falle ist zu. Ich nenne sie: die "Irgendwann-will-ich-auch-mal-so-sein"-Falle. Oder auch: die "Ich-bin-(noch)-nicht-gut-genug"-Falle.

Dass mit dem Alter die Erfahrung wächst ist wohl meistens tatsächlich der Fall. Ich bewundere Frauen, die älter sind als ich, für die Erfahrungen und Erlebnisse, die sie mit Jesus haben und um ihre Weisheit und Tiefe. Wenn ich mich so anschaue, dann bin ich manchmal meilenweit davon entfernt, was oder wie ich gerne wäre. Zu schüchtern. Zu ungesprächig. Zu stumpf. Zu teilnahmslos. Zu vorschnell. Zu ...

Dabei sagt Gottes Wort mir auch etwas ganz anderes:

"Niemand soll dich verachten, weil du noch jung bist. Sei allen Glaubenden ein Beispiel mit deinem Reden und Tun, deiner Liebe, deinem Glauben und deiner Reinheit."
1. Timotheus 4,12

Diesen V…

#unterwegs auf dem Westweg [Teil 1]

Bild
Ich habe euch hier schon ein bisschen mit durch den Schwarzwald und durch Südbayern mitgenommen. Ich möchte dies in eine Rubrik "Urlaub in Deutschland" erweitern und euch ermutigen, Deutschland zu erkunden! Es ist so ein schönes Land, mit vielen Ecken, die es zu entdecken gibt. Außerdem ist es ökologisch und ökonomisch sinnvoll :) Ich mache zwar auch sehr gerne Urlaub in einem anderen Land, dafür gibt es viele Gründe. Aber mir ist es auch wichtig, zu sehen und zu kennen, was vor meiner Haustür liegt.


Dazu erstmal folgende Eckpunkte:
Dauer: 2 Nächte (Samstag-Montag)
Unsere Route:  Pforzheim - Dobel - Gernsbach  Unsere Kosten: ca. 93€ 2x Baden-Württemberg-Ticket Young: 52€, Verpflegung: ca. 35€, Eis: 6€ ;), Ausrüstung: bereits vorhanden
Drei lange freie Tage liegen vor uns, mit wunderschönem Wetter, laut Vorhersage. Tobias und ich packen die Rucksäcke, ziehen die Wanderschuhe an und los geht's einmal quer durch Baden-Württemberg mit dem Zug. Unser Ziel: die goldene Pforte und …

Ostern mit Kleinkindern feiern

Bild
Gestern war es soweit: der letzte Arbeitstag vor Ostern und somit haben wir mit den Kindern in der Krippe auch Ostern gefeiert. Ich bin bei uns in der Gruppe für die biblischen Geschichten zuständig, und ich wollte die Gedanken, die ich mir gemacht habe, mit euch teilen, bzw. auch für mich festhalten :)

Ich habe ein bisschen Pinterest durchwühlt, ein bisschen die Kinderbibeln, die ich habe, durchgestöbert, alles rausgeschrieben, was mir gefiel und dann einen konkreten Plan für unsere Kinder gemacht.

Wenn ich den Kindern in meiner Gruppe, die alle unter 3 Jahren alt sind, von Ostern erzähle, dann möchte ich einen Fokus setzen: JESUS LIEBT MICH!
Die Aufmerksamkeitsspanne in diesem Alter ist noch nicht sehr lang und es ist aus meiner Sicht noch nicht dran schon konkret über das Sterben Jesu am Kreuz zu sprechen.

Es war gar nicht so einfach, etwas zu finden, das meinen Kriterien entsprach: es soll um Jesus gehen und nicht nur um Eier und Hasen, es soll kleinkindgerecht sein und auch mit m…

Herz an Herz

Bild
Über rote Wege,  über hohe Berge, durch tiefe Täler, durch dunkle Nacht.
Vorbei an Kindern, vorbei an Tieren, im schönsten Hotel, im dreckigsten Slum.
Hand in Hand, Fuß vor Fuß, Körper neben Körper, Herz an Herz.
Schweigend,  lachend, weinend, teilend. 
Ich mit dir. Du mit mir. Wir. Immer. Herz an Herz.



Ich kann nicht glauben, dass es fast ein Jahr her ist, seit wir in Uganda waren, seit ich mein Mädchen Dorcus gedrückt habe und seit Tobi und ich 60 Kilometer gewandert sind. Ich spüre noch die Verrücktheit dieser Wochen, das Glück und die Zufriedenheit, die Dankbarkeit, das Herz an Herz sein... und ich sehne mich zurück. 
Habt ein wunderbares sonniges Wochenende und sagt euren Lieblingsmenschen, wie sehr ihr sie liebt. Love,  Anni