Mittwoch, 10. Februar 2016

Der Zehnte [Februar]

Noch ist der 10. Februar, wenn auch nur noch ein paar Stunden :)
Und das bedeutet, dass ich euch heute ermutigen möchte, mit mir 10 Euro für die Christliche Initiative für Indien zu spenden! :)

"CIfI" engagiert sich in Indien vor allem für Straßenkinder und ungewollte Mädchen, die kurz nach der Geburt oder in den ersten Lebensjahren vor dem Genozid gerettet wurden. Mittlerweile sind die meisten Mädchen Teenager und junge Frauen und wollen und sollen eine Ausbildung finden.
Bei CIfI gibt es dafür z.B. eine "German Bakery"

Bild von www.cifi.de
Momentan ist CIfI mit großen Problemen konfrontiert, da der Staat die Kinderheime nicht anerkennt und unterdrückt. Obwohl die christlichen Heime sehr gut und makellos geführt werden, viel besser als manch andere staatlichen Einrichtungen, werden sie aufgrund der christlichen Führung diskriminiert und eingeschränkt. Die höheren Standards und willkürlichen Anforderungen kann CIfI mit seinen begrenzten Mitteln nicht leicht bewältigen.

Ich unterstütze die Arbeit von CIfI schon lange und darf mich glücklich schätzen, eine sehr engagierte CIfI-Mitarbeiterin zu kennen, die jahrelang mit den Mädchen in Indien gearbeitet hat.
Ich kann euch sehr empfehlen, CIfI kennenzulernen, da es sich um eine wundervolle Arbeit handelt. :)

Viel FREUDE beim Spenden! :)
Wer Näheres zum 10I10 wissen will klickt hier.

Love,
Anni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen