Dienstag, 23. Juni 2020

wunderbar weiblich

Ich bin nun schon über eine Woche im 3. Trimester angelangt und meine Schwangerschaft ist nicht mehr zu übersehen. Das merke ich vor allem auch an den Blicken, wenn wir unterwegs sind oder wenn ich nicht durch den Spalt zwischen Badezimmertür und Waschbecken in unserem kleinen Bad durchpasse.

schwanger in Neuseeland mit Louisa
Und ich muss sagen, dass ich diesen Kugelbauch liebe. In der Schwangerschaft fühle ich mich so richtig weiblich und schön. Das ist sicher auch dadurch bedingt, dass es mir einfach gut geht, ich es liebe, mein Baby beständig zu spüren und ich einfach so fasziniert bin, dass da ein kleiner Mensch in mir wächst.
Schon meine erste Schwangerschaft hat mir ein ganz neues Körpergefühl geschenkt. Ich kann viel besser "hören", was mein Körper braucht - Wasser, Obst, Ruhe, Bewegung, etc. - und schaffe es auch viel besser, dann darauf einzugehen. Das trägt noch mal mehr zu einem guten Körpergefühl bei.
In dieser Schwangerschaft bin ich, dank meinem Kleinkind, noch viel beweglicher und fitter und ich bin so stolz und dankbar, was mein Körper gerade leistet. Ganz nebenbei und ohne mein Zutun wird in meinem Bauch ein wunderbarer neuer Mensch geformt.

yay, Kompressionsstrümpfe!
Eine Schwangerschaft ist extrem und geht manchmal auch mit mehr Beschwerden einher. Auch ich bin kurzatmig, müde und trage täglich Kompressionsstrümpfe, die ich nicht sonderlich bequem oder sexy finde. Die ersten kleinen Risse in meiner Bauchhaut werden sichtbar. Mein Bauchnabel sieht echt komisch aus. Aber: was für eine krasse Leistung vollbringe ich grade, während ich nur hier sitze und das schreibe. In mir lebt ein anderer Mensch, ein kleiner Junge, den Gott gerade liebevoll wachsen lässt. Das finde ich einfach nur beeindruckend und es gibt mir auf das Leben als Gesamtes eine ganz neue Sicht.

Wie wertvoll ist jedes Leben!
Wie viel Liebe steckt der Schöpfer in jeden Menschen!
Wie viel kann eine Frau aushalten!
Und auch: Wie viel Schönheit steckt in diesem ganzen Prozess, im Wachsen und im Leben, im Zurückbilden. In diesem Kreislauf. Nicht jede Phase ist schön. Aber Gott hält jede Phase und begleitet uns in jeder Phase und es ist gut.

Ich mag diese Natürlichkeit, die mir gerade wieder so sehr vor Augen steht. Diese "raw beauty". Das Wort fesselt mich. Natürliche, reine Schönheit. Kraftvoll. Rund. Weich. Sicher.

love,
anni

Keine Kommentare:

Kommentar posten

wunderbar weiblich

Ich bin nun schon über eine Woche im 3. Trimester angelangt und meine Schwangerschaft ist nicht mehr zu übersehen. Das merke ich vor allem a...

besonders gern gelesen