Mittwoch, 30. August 2017

Noch 1 Monat bis zum Muskathlon

Okay, ein bisschen mehr als ein Monat ist es noch. Aber da ich gerade das unveröffentlichte und halbfertige Posting "Noch 2 Monate bis zum Muskathlon" entdeckt habe dachte ich, 1 Monat ist es in wenigen Tagen sowieso schon bald ;)

Ja. Ein kurzes Update.
Wir haben ein Benefizkonzert organisiert, das nicht so gut besucht war wie erhofft, aber zumindest mich viel weiter auf dem Spendenbarometer gebracht hat :) Ich habe Tobias jetzt ziemlich abgehängt, darum wenn ihr gerne spenden wollt, dann unterstützt doch Tobi ;)


Ich bin gespannt, auf die anderen deutschen Teilnehmer, mit denen wir reisen werden und die wir schon seit ihrer Anmeldung vor Monaten betreuen.
Ich bin so gespannt auf die Begegnungen mit den Kindern. Ob es anders sein wird als in Uganda, ob ich schneller aus mir rauskommen und mein Herz und meine Arme öffnen kann, ob ich sicherer sein kann in Jesus und dadurch in mir. Unabhängig von Kultur- und Sprachbarrieren.
Ich bin gespannt, welche Missverständnisse es geben wird und wie wir sie klären können und ich bin auch gespannt, ob ich den Halbmarathon joggend schaffe :D Ich tendiere mal zu nein, denn bereits nach 5km sehe ich so aus:


Naja, egal ob ich jogge oder gehe: ich gebe mein Bestes. Ich habe einige Patenschaften vermittelt und auch Geld gesammelt, dass Kinder aus Armut befreit werden. Ich werde mein Herz, wieder einmal, verschenken.
Willst du das auch erleben? Es ist ein unglaubliches Abenteuer!
Meld dich zum Muskathlon in Tansania an!
Oder übernimm eine Patenschaft!
Oder spende einen einmaligen Betrag.
Im Namen Jesu - ein Kind nach dem anderen! :)
Love,
anni



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen